Der Modifikator `+` entspricht einem oder mehreren Zeichen der ursprünglichen Klasse. Es wird immer die längste Sequenz erhalten, die dem Muster entspricht. Das Muster “%a+” bedeutet beispielsweise einen oder mehrere Buchstaben oder ein Wort: Nach dem Upgrade von Version 12.2 des Citrix Online-Plug-Ins auf Version 3.x von Citrix Receiver für Windows können Proxyverbindungen zu externen Websites möglicherweise nicht mit aktivierter NTLM-Proxyauthentifizierung gestartet werden. Die Online-Versionshinweise finden Sie unter edocs.igel.com/#10202978.htm Registrierungsschlüssel von Parametern sind dort aufgeführt. =================== Neue Funktionen: =================== – MIME-Typbehandlung wurde dem Browser hinzugefügt. Weitere Informationen finden Sie in edocs.igel.com/index.htm#10203086.htm. – Hinzugefügt Image Viewer, um Bilder von Browser heruntergeladen anzuzeigen. – Auf der Anwendungsseite von Application Launcher wurde die englische Bezeichnung der Starttaste von “Start” in “Execute” geändert. Eine benutzerdefinierte Bezeichnung für die Schaltfläche kann mit dem Parameter userinterface.launcher.displaynames.startbuttonname definiert werden. – AktualisiertE CUPS auf die letzte Ubuntu Trusty-Version 1.7.2-0ubuntu1.5 – Die Gerätetreiberliste Wurde aktualisiert Wie man einfach alles außer Buchstaben filtert und JEDE Länge setzt? Zeichenklassen folgen dem aktuellen Gebietsschema für Lua. Daher kann sich die Klasse `[a-z]` von `%l` unterscheiden. In einem richtigen Gebietsschema enthält die letztgenannte Form Buchstaben wie “A” und “A”. Sie sollten immer das letztgenannte Formular verwenden, es sei denn, Sie haben einen starken Grund, etwas anderes zu tun: Es ist einfacher, tragbarer und etwas effizienter.

Wenn 6 Unterstriche in einer Reihe erkannt werden, wird der darüber genannte Inhalt als Buchstabenkopf betrachtet und nicht in der HL7 enthalten, die aus dem RTF generiert wird. Der letzte Modifikator `?` entspricht einem optionalen Zeichen. Angenommen, wir möchten eine ganze Zahl in einem Text suchen, in dem die Zahl ein optionales Vorzeichen enthalten kann. Das Muster `[+-]?%d+` macht den Job, entspricht Ziffern wie “-12”, “23” und “+1009”. Die `[+-]` ist eine Zeichenklasse, die sowohl einem `+` als auch einem `-`-Zeichen entspricht. Das folgende `?` macht dieses Zeichen optional. Eine Großbuchstabenversion einer dieser Klassen stellt die Ergänzung der Klasse dar.